Aussteller - Kalfany Süße Werbung

Branche: Süßwaren
Internet-Auftritt: http://www.suesse-werbung.de

Kalfany Süße Werbung – Werbewirkung schmeckt!

Die innovativen Süße Werbeartikel-Macher aus dem Schwarzwald sind Garanten für qualitativ hochwertige und wirkungsvolle süße Werbeartikel.

Mit modernster Maschinentechnologie und eigenem Drucktechnologiezentrum produziert Kalfany Süße Werbung an 2 Standorten ein vielfältiges Sortiment an Fruchtgummis, Bonbons sowie Schokoladenartikel und veredelt diese zu beliebten, mit allen 5 Sinnen erlebbaren, Werbeartikeln.

Namhafte Marken wie z.B. My M&M’s®, Ferrero, Dextro Energy, Pulmoll und Katjes runden das attraktive Werbeartikel-Portfolio ab.

Kalfany Süße Werbung – ihr kompetenter und IFS-zertifizierter Partner für Süße Werbung vom Fruchtgummitütchen oder Werbebonbon bis hin zum hochwertigen Werbeadventskalender aus feinster Markenschokolade.

Ecological Correctness

Werbetütchen aus kompostierbaren Werkstoffen

Das steigende Interesse an Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird in der heutigen Gesellschaft immer spürbarer. Das Leben zukünftiger Generationen soll durch eine intakte Umwelt gesichert sein, daher spielt Kompostierbarkeit eine immer größer werdende Rolle.

Für eine nachhaltige Lösung stehen u.a. biologisch abbaubare Verpackungen, die weitest gehenden auf erneuerbaren und nachhaltigen Rohstoffen basieren.

Verpackungsmaterial, das mit dem geschützten Kompostierbarkeitskennzeichen „Keimling“ versehen ist, wird nach der europäischen Norm EN 13432 geprüft und zertifiziert. Diese Folien, auf Basis erneuerbarem Holzfaserstoff aus kontrolliertem Anbau, bieten eine nachhaltige Alternative zu konventionellen Werbeverpackungen. Die Verpackungsfolien sind nachweislich auf Basis nachwachsender Rohstoffe biologisch abbaubar. Anforderungen wie Biodegradierbarkeit, Zerfall, Kompostqualität und die Abwesenheit von Schwermetallen werden von unabhängigen Laboren getestet und zeichnen eine kompostierbare Werbeverpackung aus. Biologische Abbaubarkeit wird erst anerkannt, wenn nachgewiesen wird, dass mindestens 90% des Materials in 6 Monaten zersetzt wird. Die biologische Abbaubarkeit wird bereits bei Umgebungstemperaturen in herkömmlichen Kompostieranlagen gewährleistet.

Auch bei den Druckfarben wird auf Nachhaltigkeit gesetzt.

Diese bestehen aus Pigmenten mit möglichst geringem Schwermetallgehalt und Bindemitteln die bevorzugt aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Durch die Zertifizierung nach DIN EN 13432 wurde bestätigt, dass diese Farben keine nachteilige Auswirkung auf den Kompostierbarkeitsprozess einer kompostierbaren Verpackung haben. Sie werden somit den internationalen Standards nach ISO 17088:2008 gerecht.

„Sag’s grün“! – Mit veganen Bio-Bärchen im kompostierbaren Werbetütchen z.B. schafft es der Werbetreibende seinen Kunden ein durch und durch nachhaltiges Produkt zu präsentieren. Vegan und Bio der Inhalt, das Tütchen kompostierbar und das Ganze noch aus zertifizierter Herstellung, mehr Konsequenz geht nicht. Mit dem Kompostierbarkeitskennzeichen „Keimling“ demonstrieren Sie Ihr Interesse am Schutz der Umwelt und helfen aktiv die moderne Welt umweltfreundlich mitzugestalten. Eine nachhaltige Chance seinen Kunden Umweltbewusstsein ans Herz zu legen! Nicht nur der Beschenkte freut sich über diese leckere Geste im kompostierbaren Werbetütchen, die Natur bedankt sich auch!

Werbewirkung schmeckt!

So nachhaltig ist Süße Werbung. (PDF Download)